Public Video Infoscreen

Der Kurzweilige in langen Wartezeiten.

Public Video Infoscreen – das sind digitale Großbildflächen an hochfrequentierten Stationen der U- und S-Bahn in den größten deutschen Städten und in den wichtigsten Fernbahnhöfen der Deutschen Bahn.

Mit einem attraktiven und aktuellen Programm aus Informationen, Unterhaltung und Werbung wird der Public Video Infoscreen zum Augenmerk der Zuschauenden und sorgt so für eine hohe Reichweite. Die Wartesituation an den Gleisen garantiert dabei eine hohe Werbewirkung.

Vorteile

Vier Gründe für Public Video Infoscreen.

  1. Besondere Aufmerksamkeit der Passant:innen aufgrund der Wartesituation an den Bahnhöfen.
  2. Ein abwechslungsreiches sowie redaktionelles Programm weckt großes Interesse.
  3. Vertrauen der Zuschauer:innen durch das Ausspielen von regionalen Highlights.
  4. Hochfrequentierte Knotenpunkte sichern Mehrfachkontaktchancen aufgrund der Start-Ziel-Verbindung.

Daten

Fakten zu Public Video Infoscreen.

  • Digitale Großbildflächen an U- und S-Bahnsteigen im Querformat
  • Auflösung: 16:9 (1.920 x 1.080 px)
  • Buchungsintervall: flexibel ab einer Zeitschiene à 3 Stunden
  • Betriebszeit: Mo.–So., 06–24 Uhr
  • Spotfrequenz: bei 1-facher Frequenz bis zu 18 Spotwiederholungen/Zeitschiene
  • Programmloop: 10 Min.-Mix aus redaktionellen Beiträgen und Werbeinhalten
  • Spotlänge: flexibel (5–30 Sek. empfohlen)

Kontakt

Ihre Ansprechperson berät Sie an Ihrem Standort.

Wir planen und buchen täglich zahlreiche Werbekampagnen für unsere Kund:innen. Setzen auch Sie auf unsere Erfahrung sowie branchenübergreifende Expertise und lassen Sie uns gemeinsam über Ihre Möglichkeiten sprechen!

0521 - 940 244 400 0

Wir sind für Sie da

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen – oder bereits eine Werbe-Idee, die wir für Sie umsetzen dürfen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Informationen zum Datenschutz

* Pflichtfelder